Nudeln mit Fleischklößchen, Mascarpone und Parmesan

Nudeln mit Fleischklößchen, Mascarpone und Parmesan

3 votes, average: 5,00 out of 53 votes, average: 5,00 out of 53 votes, average: 5,00 out of 53 votes, average: 5,00 out of 53 votes, average: 5,00 out of 5 (3 Bewertung(en), Durchschnitt: 5,00 von 5)
Du musst registriert sein um eine Bewertung abgeben zu können.
Loading...

Für 4-6 Portionen:

1200 g Hähnchenbrustfilet
2 Flaschen Tomatensoße
300 – 400 g frisch geriebenen Parmesan
3 Knoblauchzehen
3 mittelgroße Zwiebeln
500 g Mascarpone (oder Ricotta)
500 g Mozzarella (wer möchte auch Büffelmozzarella)
750 g Bandnudeln
0,5 – 0,75 l Sonnenblumenöl zum Frittieren
4 Eier
Salz und schwarzen Pfeffer aus der Mühle
Paprikapulver rosenscharf
Ggf. Chiliflocken
1-2 TL Tiefgefrorene italienische Kräuter
Ca. 30 Blätter frisches Basilikum

Benötigte Küchengeräte / -helfer:

Küchenmaschine mit Fleischwolf oder
Fleischwolf manuell
Knoblauchpresse
Große Pfanne mit hohem Rand oder
Fritteuse
Große Auflaufform ohne Deckel
Mörser mit Stößel

Zubereitung:

  1. Nudeln wie auf der Packungsangabe al dente kochen.
  2. Das Hähnchenfleisch je nach Größe in 2-3 große Stücke schneiden und durch den Fleischwolf drehen. Mit einem rohen Ei, Salz, Pfeffer, Paprika und ca. 250 g Parmesan mischen. Kleine Fleischklösschen formen.
  3. In einer Pfanne mit hohem Rand so viel Öl erhitzen, dass die Fleischklösschen darin frittiert werden können. Möglicherweise kann zum Frittieren auch eine Fritteuse benutzt werden, ich selbst habe das noch nicht ausprobiert. Nach dem Frittieren die Fleischklösschen auf Küchenpapier abtropfen lassen.
  4. In einem Topf Butter oder einen Teil des Frittierfetts auslassen und die klein geschnittenen Zwiebeln sowie den gepressten Knoblauch erhitzen, bis sie glasig sind. Die Tomatensoße, den Mascarpone und 1 -2 TL italienische Kräuter hinzufügen. Das in einem Mörser zerstoßene Basilikum untermischen und ca. 5 Minuten köcheln lassen. Wer möchte, kann auch Milch hinzufügen, damit die Soße nicht ganz so sämig wird. Ich gebe auch etwas von dem Frittierfett hinzu, da das auch viel Geschmack hat.
  5. Die restlichen Eier kochen.
    Die Auflaufform einfetten und Nudeln, Fleischklößchen, Tomatensoße und eine Lage Mozzarella aufschichten und die gekochten Eier in der Masse verteilen. Mit einer Schicht Nudeln abschließen und den übrig gebliebenen Parmesan darüber streuen.
    Bei ca. 180°C so lange im Ofen backen, bis es blubbert, der Parmesan geschmolzen ist und eine schöne, leicht bräunliche Farbe angenommen hat. Frische Basilikumblätter darauf verteilen und servieren.
Magst Du unsere Seite?

29 Kommentare

  1. It’s a shame you don’t have a donate button! I’d definitely donate to this outstanding blog!
    I suppose for now i’ll settle for bookmarking and
    adding your RSS feed to my Google account.
    I look forward to brand new updates and will share this website with my Facebook group.
    Talk soon!

    Stop by my page – cbd products

  2. I do not even know the way I ended up here, but I believed
    this put up used to be great. I do not know who
    you’re but certainly you are going to a famous blogger if
    you happen to are not already. Cheers!

    my web blog :: cbd for sale

  3. Heya i am for the first time here. I found this board and I find
    It truly useful & it helped me out much. I’m hoping to give something back
    and aid others like you helped me.

    My web site best CBD

  4. I love your blog.. very nice colors & theme.
    Did you design this website yourself or did you hire
    someone to do it for you? Plz reply as I’m looking to construct
    my own blog and would like to know where u got this from.
    thanks a lot

    Also visit my blog post – cbd for sale

  5. Does your blog have a contact page? I’m having a tough time locating it but,
    I’d like to shoot you an e-mail. I’ve got some creative ideas for your blog you might
    be interested in hearing. Either way, great website and I look forward to seeing it grow over time.

    my web-site … buy cbd

    1. Thank you for your comment. We don’t wont earn money wiith the site. It is for fun only. If you have good ideas you can write an email or post some here.

  6. Thank you a lot for sharing this with all of us
    you actually realize what you’re talking approximately!

    Bookmarked. Please also seek advice from my web site
    =). We can have a hyperlink change agreement among us

    Also visit my web blog – best delta 8

  7. Das Gericht ist zwar aufwändig, aber es lohnt sich. Die Zutatenkombination ist außergewöhnlich, aber sehr lecker und sättigend.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.