Lauchsuppe mit Hähnchenhackfleisch

Lauchsuppe mit Hähnchenhackfleisch

3 votes, average: 5,00 out of 53 votes, average: 5,00 out of 53 votes, average: 5,00 out of 53 votes, average: 5,00 out of 53 votes, average: 5,00 out of 5 (3 Bewertung(en), Durchschnitt: 5,00 von 5)
Du musst registriert sein um eine Bewertung abgeben zu können.
Loading...

Für 6 Portionen:

1 kg Hähnchenbrustfilet
4-5 Stangen Porree/Lauch
1 Flasche Weißwein
1,5 l Gemüsebrühe/-fond
200 ml Sahne
1 Packung Schmelzkäse
2-3 EL Curry
Salz und schwarzen Pfeffer aus der Mühle
Chiliflocken
Olivenöl
100-200 ml Cognac zum Abschmecken

Benötigte Küchenhelfer:

Küchenmaschine mit Fleischwolf und Schneideeinsatz oder / und
Fleischwolf manuell
Großen Suppentopf
Mikrowelle

Lauchsuppe im großen Suppentopf

Zubereitung:

  1. Das Hähnchenfleisch je nach Größe in 2-3 große Stücke schneiden und durch den Fleischwolf drehen. Mit Salz, Pfeffer und ggf. Chiliflocken würzen und in Olivenöl anbraten.
  2. Den Porree der Länge nach aufschneiden, den Sand herausspülen und den grünsten Teil des Porrees mit der Küchenmaschine in dünne Ringe schneiden.
  3. Den grünen Porree zur Seite stellen und anschließend den Rest des Porrees in dünne Ringe schneiden.
  4. Wenn das Fleisch leicht angebraten ist, Curry und die geschnittenen grünen Porree-Ringe hinzugeben und kräftig rühren.
  5. Nach fünf Minuten den Rest des Porrees ebenfalls hinzufügen und weiter rühren, da es sonst sehr leicht anbrennt.
  6. Die Gemüsebrühe in der Mikrowelle erhitzen und die Masse damit ablöschen.
  7. ¾ des Weines hinzufügen und 1 Stunde bei niedriger Temperatur köcheln lassen.

Die Suppe eine halbe Stunde vor dem Servieren zum Kochen bringen und die Sahne dazugeben. Mit dem Rest des Weines, Salz, Pfeffer und Chiliflocken abschmecken und mit selbst gebackenem Baguette servieren.

Magst Du unsere Seite?

2 Kommentare

  1. Das ist mit Abstand die leckerste Käse-Lauch-Suppe, die ich je gegessen habe. Das Hähnchenfleisch ist nicht so dominant wie normales Hackfleisch, dadurch kommen die anderen Aromen besser zur Geltung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.