Lauchkartoffeln in Senfsoße mit Hähnchenfilet

Lauchkartoffeln in Senfsoße mit Hähnchenfilet

1 vote, average: 5,00 out of 51 vote, average: 5,00 out of 51 vote, average: 5,00 out of 51 vote, average: 5,00 out of 51 vote, average: 5,00 out of 5 (1 Bewertung(en), Durchschnitt: 5,00 von 5)
Du musst registriert sein um eine Bewertung abgeben zu können.
Loading...

Für 6 Portionen:

1200 g Hähnchenbrustfilet
2000 g Kartoffeln
1000 g Lauch (Porree)
2 rote Paprikaschoten
200 ml Sahne
200 ml Schmand
200 ml Milch
200 ml Gouda Schmelzkäse
6 EL Senf
500 g geriebenen Käse (Gouda oder Emmentaler)
1 TL frisch geriebene Muskatnuss
Salz und schwarzen Pfeffer aus der Mühle
Paprikapulver rosenscharf
Nach Bedarf Chiliflocken oder 1 frische Peperoni (beim Schneiden die Einmalhandschuhe nicht vergessen 😊)

Benötigte Küchengeräte:

Große Pfanne
1 mittelgroßen Topf mit Deckel für Kartoffeln
1 große oder zwei kleinere Auflaufformen mit Deckel
Muskatnussreibe
Eventuell Einmalhandschuhe

Zubereitung:

1) Die Kartoffeln kochen, abschrecken und pellen – das geht am besten, wenn sie noch warm sind. Die Kartoffeln vierteln und in einer Auflaufform gleichmäßig verteilen.
2) Während die Kartoffeln kochen, den Lauch putzen. Ich schneide den Lauch immer der Länge nach auf und spüle von weiß nach grün den Sand heraus. Den Lauch in Ringe schneiden, die Paprikaschoten putzen und in ca. 2-4 cm lange Streifen schneiden.
3) Hähnchenbrust in maximal 1 cm große Würfel schneiden und mit Pfeffer und Paprikapulver würzen, anschließend in Butter goldbraun anbraten. Bitte erst salzen, wenn die Würfel leicht braun geworden sind.
4) Wenn das Fleisch die richtige Bräune erreicht hat, die Lauchringe und die Paprikastreifen mit etwas Olivenöl hinzugeben. Das Ganze noch einmal 10 Minuten anbraten. Dann alles über die Kartoffelecken in die Auflaufform geben.
5) Sahne, Schmand, Milch und Schmelzkäse in die Pfanne geben und langsam erwärmen.
6) Senf und die Muskatnuss dazu geben und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Soße gleichmäßig über die Lauch-Fleisch-Paprika-Kartoffel-Mischung verteilen.
7) Zuletzt den geriebenen Käse darüber streuen.

Im vorgeheizten Backofen bei 180°C ca. 30 Min. überbacken. Ein frischer, grüner Salat mit einem leichten Dressing eignet sich hervorragend als Beilage. Καλό φαγητό! 😊

Magst Du unsere Seite?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.